Hotel Ariston in Monclassico in Val di Sole: Weite Wiesen umgeben das Hotel.

Monclassico in Val di Sole

Ein Bergdorf mit antikem Charme

Monclassico ist ein altertümliches und charakteristisches Dorf im Zentrum der Val di Sole und ist seit der prärömischen Zeit bewohnt. Besonders wichtig ist Monclassico im mittelalterlichen Zeitalter während der Bischofsherrschaft, die seit dem XIII. Jhd. der Sitz von einer der zwei Bezirke in die das Val di Sole geteilt war. Im Jahr 1622 zerstörte ein großes Feuer das Dorf. Es wurde dann mit zahlreichen Herrschaftshäuser wieder aufgebaut: aus eines dieser Häuser stammt eine der schönsten Stuben des Trentino, die im Tiroler Völkerkundemuseum in Innsbruck aufbewahrt wird und aus dem XVII. Jhd. stammt. Zu besuchen ist sicherlich das Freskengemälde (ca. 4 m² groß), das auf dem Marktplatz schaut und aus dem Jahr 1511 stammt. Es wurde nach der Pest im Jahre 1510 gemalt und es zeigt die heiligen Rocco und Sebastiano und die Madonna.

Wie Sie uns erreichen

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Verona - Villafranca. Andere Flughafen innerhalb 200 km Entfernung von Trient: Mailand, Bologna, Bergamo, Venedig, Bozen, München.

Mit der Bahn

Die günstigste Bahnstation nationaler und internationaler Linien ist Trient (www.ferroviedellostato.it). Von hier fährt die Elektrobahn Trento Marilleva 900 bis Monclassico.

Mit dem Auto

Der bekannteste Zufahrtsweg vom Norden führt über die A22 Brenner-Autobahn Ausfahrt bei San Michele all'Adige und weiter über die Staatsstraße 43 (Val di Non) bis Mostizzolo in die Val di Sole - Staatsstraße 42 - Richtung Tonalpass bis Monclassico (ca. 50 km von der Autobahnausfahrt). Ein weiterer Zufahrtsweg führt über Tione, Madonna di Campiglio, Folgarida bis Monclassico. Auch die Staatsstraßen aus Richtung Meran über den Gampenpass oder aus Bozen über den Mendelpass ermöglichen eine bequeme Anfahrt, die jedoch im Winter nicht ratsam ist. Eine vierte Möglichkeit ist der Weg über den Tonalepass als Verkehrsverbindung aus dem Westen, der Lombardei und der Schweiz.